Die Stellung der Frau in den drei Religionen

29. November 2018 18:00 - 21:30

Die FDP. Die Liberalen Frauen Schweiz unter Federführung von Doris Fiala, Nationalrätin und Präsidentin der Kommission Migration, Flüchtlingswesen und Vertriebene am Europarat, möchten an diesem Anlass die Stellung und Wichtigkeit der Frauen in den drei stärksten Religionen der Schweiz, Christentum, Judentum und Islam, aufzeigen. Integration dank der Frauen im Bemühen um Verhinderung von Isolation und Radikalisierung. Die Rolle der Frau in einer aufgeklärten Gesellschaft.

Dazu werden ReferentInnen aus allen drei Religionen zu Wort kommen und nach vier Inputreferaten findet anschliessend ein Podium mit weiteren Persönlichkeiten statt. Das Publikum wird danach mit Fragen ebenfalls in die Diskussion eingebunden. Beim anschliessenden Apéro sind Gäste und Referenten zum informellen Austausch eingeladen.

Der Event ist öffentlich und der Eintritt frei. Eine Anmeldung auf https://drei-religionen.eventbrite.de ist aus organisatorischen Gründen erwünscht, aber nicht zwingend notwendig.

Wir freuen uns auf eine aufschlussreiche und einsichtsvolle Diskussion.

Das Team der FDP Frauen