Rekordhoher Frauenanteil und erfreuliche Schlussbilanz

FDP.Die Liberalen Frauen schliessen den heutigen Wahlsonntag mit einer sehr erfreulichen Schlussbilanz: Mit dem Nachrücken von Maja Riniker (AG) in den Nationalrat liegt die Anzahl der gewählten Volksvertreterinnen neu bei 11 von insgesamt 29 FDP-Nationalratsmitgliedern. Dies entspricht einem rekordhohen Zuwachs von 16.7%.

Weiblicher Zuwachs im Kanton Aargau
Mit der Ständeratswahl von Thierry Burkart im Aargau rückt mit Maja Riniker eine bestens qualifizierte Kandidatin, welche sich nach den Wahlen am 20. Oktober auf dem ersten Ersatzplatz befand, in den Nationalrat nach. Aus den erfreulichen 10 weiblichen Nationalratssitzen werden somit 11. Zusätzlich sind mit Karin Büttler-Spielmann (SO), Natalia Ferrara (TI), Jeanine Glarner (AG), Nadine Gobet (FR), Sandra Hess (BE), Saskia Schenker (BL) und Karin Weigelt (SG) sieben weitere Kandidatinnen auf den ersten Ersatzplätzen, welche im Falle eines vorzeitigen Rücktritts eines amtierenden Nationalrats oder einer amtierenden Nationalrätin nachrücken würden.

Wir gratulieren allen gewählten Parlamentarierinnen herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg in der kommenden Legislatur.

Erfreuliche Schlussbilanz
Mit einem Frauenanteil von 41% auf den Hauptlisten war die Anzahl kandidierender Frauen bei der FDP so hoch wie noch nie zuvor. Dies widerspiegelt sich nun in der Anzahl der gewählten Volksvertreterinnen, welche neu bei 11 von insgesamt 29 FDP-Nationalratsmitgliedern liegt. Somit verzeichnet der Frauenanteil einen rekordhohen Zuwachs von 21.2% auf 37.9%.  Hinzu kommt der Ständeratssitz von Johanna Gapany, welcher den erfolgreichen Wahlherbst der FDP.Die Liberalen Frauen abrundet. Diese Bilanz freut uns zwar sehr, doch es besteht immer noch grosses Potential, den Frauenanteil in der Politik weiter zu erhöhen, mit dem Ziel, eine ausgeglichene Geschlechtervertretung im Parlament zu erreichen - dafür setzen wir uns auch in Zukunft mit Herzblut ein.


FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz
http://www.frauen-fdp.ch/

Kontakte
› Doris Fiala, Präsidentin, fiala(at)fiala.ch, 079 611 84 17
› Chiara Lustenberger, Wahlkampfleiterin, lustenberger(at)fdp.ch